Symposion wildheut‘…

… seit 2014 beleuchtet die jährlich stattfindende,

kostenlos öffentlich zugängliche Fachtagung, Zivilcourage und Widerstand im Kontext zu aktuellen Themen

und kontroversiellen Dauerbrennern. 

Wir stellen Fragen an das Jetzt und suchen Antworten für morgen.

Als unparteiische Plattform nehmen wir uns

bewusst schwierige Themen unserer Zeit vor –

zB Migration, Ökologie versus Ökonomie,

ziviler Ungehorsam oder Gender-Widerstand.

2018 dreht sich um Widerständigkeit in der Kunst. 

Wir knüpfen an:

an Wilderer und Widerständler an Enns & Steyr,

an Nationalpark-Gründer und attac-Anführer,

Alpenrebellen und Steyrtal-Retter, und viele mehr.

 

Gemeinsam wird referiert und diskutiert, Teilnehmer,

wie Zuhörer werden zur Initiative ermuntert,

frei nach dem Motto: machen, statt maulen.

Aktuelle Infos gibt’s hier:

https://www.facebook.com/wildheut