user_mobilelogo

geht am freitag den 13. okt. die welt unter?

bei der premiere am 13. oder vielleicht am 14.

am so.15? - nein, da ist ja wahltag!

wenn also nichts passiert, dann wird bis 4. November weiter gespielt!

im nationalpark zentrum molln:

„die arche novak“ ist eine ‚österreichische weltuntergangs-satire’ von erich sedlak, rennomiertem wiener buch-, bühnen-, kabarett-, und...-autor, nö P.E.N.club-präsident...
in der österreichischen erstaufführung spielt das couragierte ensemble des theater frei-wild-molln die gar nicht unernst gemeinte geschichte über einen wiener namens novak(!) der an den folgen des von allen zeitgenossen geleugneten klimawandels buchstäblich nicht untergehen will: er erwartet eine „Sündflut“ und tut etwas dagegen...
ob und wie und wo regisseur franz strasser seine mollner arche voller ‚echter wiener’ (die „gehen bekannlich nicht unter“) - aus dem chaotischen nass ins trockene bringen wird, ergibt eine ebenso witzige wie nachdenklich machende komödie...

Termine immer um jeweils 19:30

13. und 14. Oktober
20. und 21. Oktober
25. und 27. Oktober
29. und 31. Oktober
3. und 4. November

am sa. 28.oktober / 09:30-17:00 / nationalpark zentrum, atrium

gemeinsam mit der JKUni linz veranstaltet der kulturverein frei-wild wieder einen diskurs über civilcourage - diesmal am beispiel historischer und aktueller umwelt-initiativen in der region. mit wissenschaftern, studenten, aktivisten, jounalisten, politikern...

eine ausstellung bringt dazu wissenswertes

und für kinder: ein umwelt-theater-workshop 13:30-16h